spacer 4

Selbstverständlich, sonst könnten Sie die Frage ja nicht lesen. Aber sind Sie auch schon mit Ihrem eigenen Internetauftritt online?
Mit der eigenen Website haben Sie genau die richtige Plattform, um Ihre Ideen, Informationen, Projekte oder Produkte schnell, einfach und ohne Abhängigkeit von fremden Netzwerken mit der ganzen Welt zu teilen.

 

Visitenkarte oder umfangreiche Webpräsenz

Ob Sie sich nun für eine übersichtliche Visitenkarte oder eine umfangreiche Webpräsenz entscheiden - mit Ihrem eigenen Internetauftritt versorgen Sie Ihre Besucher stets mit aktuellen Informationen und sind an 365 Tage im Jahr rund um die Uhr präsent.

Während eine Visitenkarten in erster Linie Ihre Kontaktdaten sowie Basisinformationen enthält und damit hauptsächlich dazu dient, online auffindbar und erreichbar zu sein, sind Ihnen mit einer umfangreicheren Webpräsenz nahezu keine Grenzen gesetzt. So können Sie ganz nach Ihren Wünschen ins Detail gehen und Ihre Ideen, Projekte oder Produkte ausgiebig darstellen.

Beide Varianten können nach Bedarf und jederzeit aktualisiert, umgestaltet sowie erweitert werden, so dass sie sich immer am Puls der Zeit befinden.

 

HMTL und CSS

Eine mittels HTML und CSS erstellte "klassische" Website bietet sich an, wenn sich die Inhalte Ihres Auftritts nur selten und wenig ändern. Nach der Fertigstellung ist dieser Auftritt einerseits nahezu wartungsfrei, kann andererseits jedoch zu jedem Zeitpunkt verändert und erweitert werden.
Die weitgehende Trennung von Inhalt und Design gewährleisten dabei die Möglichkeit einer relativ schnellen und unkomplizierten optischen Überarbeitung. So kann Ihr Internetauftritt - sollte er so langsam in die Jahre gekommen sein - schnell und günstig in ein frisches Design gekleidet werden.

 

Content Management System

Möchten Sie die Inhalte Ihrer Website häufig ändern, umgestalten oder erweitern? Dann bietet sich zur Umsetzung Ihres Auftritts ein leistungsfähiges und datenbankbasiertes Content Management System (CMS) an, wie beispielsweise "Joomla!".

Ein CMS besteht - vereinfacht ausgedrückt - aus einem Frontend, das der Besucher der Website sieht, einem Backend, über das die Website verwaltet, mit Inhalten bestückt und aktualisiert wird, sowie einer Datenbank, in der Inhalte und Einstellungen gespeichert werden. Das Erscheinungsbild des Frontends wird durch sogenannte Templates bestimmt. Diese sind z.T. Bestandteil eines CMS, können teils kostenlos, teils kostenpflichtig erworben oder auch eigens für die jeweilige Website erstellt werden.

Durch Erweiterungen, die zusätzlich installiert werden, kann der Funktionsumfang eines CMS erheblich erweitert und den jeweiligen Ansprüchen angepaßt werden. Zur Verfügung stehen beispielsweise Fotogalerien, Terminkalender und viele andere Funktionen.

Bei einem Content Management System handelt es sich um umfangreiche und komplexe Software. Damit diese auch sicher und zuverlässig funktioniert, ist eine regelmäßige Wartung des Systems erforderlich.

 

Webhoster - Sie haben die Wahl

Damit Ihre Website stets verfügbar ist, muss sie auf einem Server gespeichert und über eine Internetadresse - die sogenannte Domain - erreichbar sein. Diese Möglichkeit bieten Webhoster gegen eine monatliche oder jährliche Gebühr. Hier gibt es viele Anbieter und noch mehr unterschiedliche Angebote. Das teuerste ist nicht immer das passende und das günstigste beinhaltet oft nicht die notwendigen Leistungen zur Umsetzung Ihres Projektes.

Sie haben also die Qual der Wahl, welchem Webhoster Sie Ihr Internetprojekt anvertrauen möchten. Selbstverständlich erhalten Sie bei der Auswahl des Webhosters und einer Adresse für Ihr Heim im Web alle notwendige Unterstützung und Beratung, damit Sie sich für ein passendes, günstiges und zukunftssicheres Angebot entscheiden können.